Germ. Ober-Roden II – Türkspor Beerfelden 0:3 (0:0)

Unsere, auf dem 14. Tabellenplatz der Kreisoberliga stehende, zweite Mannschaft empfing den 12. platzierten Türkspor Beerfelden und verlor mit 0:3. Von Anfang an bestimmte unser Team zwar das Spielgeschehen und hatte mehrere gute Chancen, an diesem Tag einen Sieg zu erzielen. „Wenn du keine Tore machst, verlierst du“, sagte Trainers Johannes Peters. Ging man noch mit einem für die Gäste schmeichelhaften torlosen Unentschieden in die Pause, war es dann aber in der 49. Spielminute geschehen. Nicht wir, sondern die Gäste gingen in Führung. Das Spiel wurde ausgeglichener mit weiteren guten Chancen auf beiden Seiten. Das Glück des Tüchtigen hatte aber Beerfelden. Die beiden Treffer zum 3:0 Endstand wurden in der Nachspielzeit erzielt. Trainer Peters zum Schluss, „Wir müssen endlich mal Tore machen, denn nur schön spielen bringt uns nicht weiter“.

 

[ngg_images source=”galleries” container_ids=”35″ display_type=”photocrati-nextgen_basic_thumbnails” override_thumbnail_settings=”0″ thumbnail_width=”240″ thumbnail_height=”160″ thumbnail_crop=”1″ images_per_page=”20″ number_of_columns=”0″ ajax_pagination=”0″ show_all_in_lightbox=”0″ use_imagebrowser_effect=”0″ show_slideshow_link=”1″ slideshow_link_text=”[Zeige eine Slideshow]” order_by=”sortorder” order_direction=”ASC” returns=”included” maximum_entity_count=”500″]