Germania Eigengewächse machen die Meisterschaft perfekt

SG Langstadt/Babenh II – Germania Ober-Roden III      1:7 

Die dritte Mannschaft der Germania macht die Meisterschaft in der Kreisliga C Dieburg vorzeitig klar. Mit einem überragenden 7:1 Sieg bei der SG Langstadt/Babenhausen II feiern die Germanen mit ihrem Coach Sven Zeiger den Aufstieg in die Kreisliga B Dieburg. Insgesamt 33 Spieler, die teils in der zweiten oder dritten Mannschaft spielten, waren daran beteiligt, sieben davon kamen aus der A-Jugend, alle anderen sind größtenteils Eigengewächse des Vereins. „Die Jungs haben eine hervorragende Saison gespielt und sich den Aufstieg mehr als verdient. Wir sind sehr stolz darauf“, sagte Präsident Norbert Rink.