KSV Urberach - A-Jugend 0:12

E-Mail Drucken

Vierter Sieg im Vierten Quali Spiel für die A-Junioren des 1. FC Germania Ober Roden.
Am Kerbsamstag gewann das Team von Trainer Ralf Rott das Rödermark Derby gegen des KSV Urberach mit 12:0.
Als Gruppenerster sind die A-Junioren der Germania zum dritten Mal in Folgen für die Kreisliga Dieburg/Odenwald qualifiziert.

Die Tore für die Germania erzielten Leon Lake (5), Pascal Haro (1), Bilal Mhamdi (1), Okan Kilic (2), Max von der Heyde (1), Nilas Dathe (1) und Alessio Marrazzo (1)