Germania Ober-Roden II – KSV Reichelsheim 3:3 (1:1

E-Mail Drucken

Aram Sahinyan’s (5) Jubel nach dem Ausgleich in der Nachspielzeit verfolgt von Spielführer Fabian Geyer (9) Unsere zweite Mannschaft hatte am diesem Sonntag den Tabellenachten KSV Reichelsheim zu Gast. Waren beide Teams am Anfang noch etwas vorsichtig im Spielaufbau, um sich an den tiefen Boden zu gewöhnen, konnte dann Dennis Cerveny in der 20. Minute den ersten Treffer landen. Die Freude währte aber nur kurz, denn sechs Minuten später erzielte die erste Mannschaft der Reichelsheimer mit ihrem Stürmer Osman Aktuerk den Ausgleich. Etliche Chancen wurden bis zur Halbzeit von beiden Seiten liegen gelassen.

Weiterlesen: Germania Ober-Roden II – KSV Reichelsheim 3:3 (1:1

Germania Ober-Roden II – SG Klingen 3:0 (1:0)

E-Mail Drucken

Den Anfang eines Neun-Punkte-Sonntags mit allen drei Heimspielen unserer Aktiven machte die zweite Mannschaft (Kreisoberliga, 11.) gegen den Tabellenletzten SG Klingen mit einem 3:0 Sieg.
Nach kurzer Eingewöhnungsphase war es Ahmet Karadag, der in der 18. Minute von der 16-Meter-Linie zum 1:0 einschob. Die Gäste aus Hering hatten an diesem Nachmittag wenig zu bieten. Trotz Überlegenheit unseres Teams wurden viele Chancen nicht verwertet.

Weiterlesen: Germania Ober-Roden II – SG Klingen 3:0 (1:0)

Ein Sonntag der Spielausfälle beschert Sieg für die Zweite

E-Mail Drucken

Fabian BäckerSV Groß-Bieberau - Germania Ober-Roden II 1:2 (1:1)
Ein verregneter Sonntag wurde für die erste (Verbandsliga) und dritte (Kreisliga C) Mannschaft zur Zwangspause. Den Nutzen hatte davon die zweite Mannschaft (Kreisoberliga,14. Platz) der Germania unter der Führung von Co-Trainer Andre Pradel. Er durfte wiederum zwei Spieler aus der Ersten zur Verstärkung seines Teams beim starken SV Groß-Bieberau (5. Platz) einsetzen.

Weiterlesen: Ein Sonntag der Spielausfälle beschert Sieg für die Zweite

Klassenerhalt perfekt gemacht

E-Mail Drucken

KSV Reichelsheim - Germania Ober-Roden II    2:2 (1:2)

Mit einem Unentschieden gegen den SV Reichelsheim hat unsere 2. Mannschaft den Klassenerhalt in der Kreisoberliga perfekt gemacht. Im 7. Spiel in Folge bleibt die 2. Mannschaft der Germania ungeschlagen und erreicht zuletzt durch Tore von Aram Sahinyan (17.) und Marvin Korndörfer (45.+1) den 10. Platz.

2. Mannschaft - SpVgg Groß-Umstadt 3:0 (2:0)

E-Mail Drucken

Auch im 6. Spiel in Folge bleibt die 2. Mannschaft der Germania erfolgreich. Das extrem wichtige Spiel um den Klassenerhalt gegen direkten Konkurrenten Gr. Umstadt begann die Germania mit viel Selbstvertrauen. Beide Teams schenkten sich nichts. Die Germania kombinierte aber etwas schneller und hatte die besseren Chancen.

Weiterlesen: 2. Mannschaft - SpVgg Groß-Umstadt 3:0 (2:0)

Seite 1 von 10