Pflichtsieg gegen Tabellenletzten Darmstadt 98: 9:4-Erfolg von GO Rhein-Main

E-Mail Drucken

Nils Hemmenstaedt: Sicherer Rückhalt für sein Team.Die ersten Punkte in dieser Saison in fremder Halle konnte das GO Rhein-Main Futsal Team mit einem 9:4-Erfolg beim Tabellenletzten Darmstadt 98 gewinnen. Nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit (2:2) dominierten die Rödermärker in der zweiten Spielhälfte die weiterhin punktlosen Gastgeber. Am Ende war der Erfolg auch in dieser Höhe verdient.

Weiterlesen: Pflichtsieg gegen Tabellenletzten Darmstadt 98: 9:4-Erfolg von GO Rhein-Main

Germania Ober-Roden II – KSV Reichelsheim 3:3 (1:1

E-Mail Drucken

Aram Sahinyan’s (5) Jubel nach dem Ausgleich in der Nachspielzeit verfolgt von Spielführer Fabian Geyer (9) Unsere zweite Mannschaft hatte am diesem Sonntag den Tabellenachten KSV Reichelsheim zu Gast. Waren beide Teams am Anfang noch etwas vorsichtig im Spielaufbau, um sich an den tiefen Boden zu gewöhnen, konnte dann Dennis Cerveny in der 20. Minute den ersten Treffer landen. Die Freude währte aber nur kurz, denn sechs Minuten später erzielte die erste Mannschaft der Reichelsheimer mit ihrem Stürmer Osman Aktuerk den Ausgleich. Etliche Chancen wurden bis zur Halbzeit von beiden Seiten liegen gelassen.

Weiterlesen: Germania Ober-Roden II – KSV Reichelsheim 3:3 (1:1

Wahrer Torreigen bei erstem Heimsieg

E-Mail Drucken

Germania Ober-Roden - SG Bruchköbel 7:1 (3:0)
Was lange währt, wird endlich gut. Im siebten Anlauf feierte unsere 1. Mannschaft (8.) ihren ersten Heimerfolg. Am 19. Spieltag der Verbandsliga Süd besiegten sie die Gäste der SG Bruchköbel (17.) ungefährdet 7:1. War über weite Strecken ein Klassenunterschied erkennbar, ist der Erfolg auch in dieser Höhe hochverdient. Kapitän Marco Christophori-Como sowie Nicolai Ermert feierten ein erfolgreiches Comeback. Unsere Tore erzielten Fabian Bäcker, Mohammed Hakimi (je 2), Samuel Owusu, Hakan Firat sowie Marco Christophori-Como.

Weiterlesen: Wahrer Torreigen bei erstem Heimsieg

Germania Ober-Roden II – SG Klingen 3:0 (1:0)

E-Mail Drucken

Den Anfang eines Neun-Punkte-Sonntags mit allen drei Heimspielen unserer Aktiven machte die zweite Mannschaft (Kreisoberliga, 11.) gegen den Tabellenletzten SG Klingen mit einem 3:0 Sieg.
Nach kurzer Eingewöhnungsphase war es Ahmet Karadag, der in der 18. Minute von der 16-Meter-Linie zum 1:0 einschob. Die Gäste aus Hering hatten an diesem Nachmittag wenig zu bieten. Trotz Überlegenheit unseres Teams wurden viele Chancen nicht verwertet.

Weiterlesen: Germania Ober-Roden II – SG Klingen 3:0 (1:0)

A-Junioren – JSG Seckm/Haing/Lützelb 13:0

E-Mail Drucken

Mit einem eindeutigen 13:0 Sieg der A-Junioren des 1. FC Germania Ober-Roden gegen die JSG Seckmauern/Haingrund/Lützelbach festigte die Mannschaft von Trainer Ralf Rott den dritten Tabellenplatz in der Kreisliga Dieburg/Odenwald.

Weiterlesen: A-Junioren – JSG Seckm/Haing/Lützelb 13:0

Seite 5 von 65