Germ. Ober-Roden – FC Alsbach  4:1 (1:1)

Mit dem 4:1 Heimsieg gegen den Tabellenelften der Verbandsliga Süd FC Alsbach machte das Team unter Adi Akinwale den Klassenerhalt perfekt. Mit einer überragenden Leistung belohnte man sich auf dem eigenen Platz mit einem 4:1 Sieg und entschädigte die Zuschauer für die mäßigen Vorstellungen der vergangenen Heimspiele. Die von Verletzungen geplagte Mannschaft bleibt mit 46 Punkten nach wie vor auf dem 5. Tabellenplatz und kann sich jetzt in Ruhe auf die letzten drei Spiele konzentrieren. Unser Ex-Profi Fabian Bäcker schoss wiederum drei Tore (43’,66’,86’) und hat damit sieben Tore in den letzten acht Tagen erzielt.

Es spielten: Kahl; Mensinger (53. Özgün), Stemann, Frieß, Souto (59. Yilmaz), Bidou, Lehnert, Palacios Hernandez (68. Gruber), Nessen, Hakimi, Bäcker

Tore: 0:1 Manga Mbou (42.), 1:1 Bäcker (43.), 2:1 Mensinger (52.), 3:1, 4:1 Bäcker (66., 86.) – Gelb-Rot: Bender (Alsbach, 90.)